Ferien-Nähkurs: Klappe die 1.

Die erste Sommerferienwoche hier in Schleswig Holstein neigt sich schon fast dem Ende zu und damit auch mein erster Kinder-Ferien-Nähkurs.

Es sind viele, tolle Projekte entstanden und es hat mir sehr viel Freude bereitet mit den kleinen Mäusen meine Begeisterung am Nähen zu teilen. Da die Frage aufkam, ob ich auch in den nächsten Ferien wieder einen Kurs gebe, darf ich davon ausgehen, dass auch meine fleißigen Teilnehmerinnen genau so viel  Spaß beim Nähen hatten wie ich.

IMG_5543 IMG_5548 IMG_5553 IMG_5564 IMG_5565 IMG_5572 IMG_5580 IMG_5584

Nicht schön, aber selten: der erste Quilt-Versuch

Vorgestern Nacht, ich war bereits im Halbschlaf, verspürte ich das dringende Gefühl, mich mit dem Thema Maschinenquilten auseinander zu setzen. Also raus aus dem Halbschlaf und rein ins Internet und siehe da: ich habe ein wundervolles Tutorial gefunden, in dem alles für Newbies wie mich beschrieben wird.

Ich war begeistert und hätte sofort loslegen können, doch da mich bereits das Sandmännchen erwartete, musste ich mich noch etwas gedulden.

Es ist gar nicht so schwer wie es aussieht, dennoch bedarf es reichlich Übung um ein gutes Ergebnis zu erreichen.

Auf einem Probestück habe ich gestern wild herum gequiltet und werde mich bald ein eine meiner bereits genähten Decken versuchen.

Allen, die auch schon mal mit dem Gedanken gespielt haben, kann ich nur raten: versucht es! Habt keine Angst! Es macht sehr viel Spaß!
IMG_3316 IMG_3317 IMG_3318 IMG_3320 IMG_3321

Neuer Sweater

IMG_3265 Alles ist so viel schöner, wenn die Sonne scheint!

Auch hier oben im Norden wird es immer wärmer, die Blumen sprießen und die Vögel zwitschern. Jedes Jahr wieder schein der Frühling ein kleines Wunder zu sein und obwohl es ja das natürlichste auf unserem Planeten ist, sind alle jedes Jahr wieder komplett aus dem Häuschen.

So geht es mir auch!

Das nervige „es-ist -zu-kalt-ohne-Jacke-aber- zu-warm-mit-Jacke“ gehört zu den ersten Zeichen des Frühlings und zeigt an, dass die Jacken bald wieder zu Hause bleiben dürfen.

Darum gibt es heute ein neues Sweatshirt, das ich auch gerne ohne Jacke tragen werde und gaaaanz bestimmt bald auch ohne Jacke warm genug ist.

Super-einfach, super-schnell- und super-bequem. Das schlichte Teil lässt sich super kombinieren und ich liebe es jetzt schon. Morgen entsteht bestimmt noch ein zweites, das dann vielleicht etwas aufregender wird.

Da heute Donnerstag ist, wird heute wieder gerumst.

Schnitt: „Luna“ vonMiou Miou

#3 Film- und Serien-Sew-Along : Zwischenstand

IMG_3255 Nach einem sehr schmerzhaften, selbstverschuldeten Rückschlag wurde meine Euphorie etwas gebremst. Voller Freude und mit Vollgas habe ich beim Ansetzen des Rockteils eine Falte übersehen und in diese rein „geoverlocked“ und dabei ein unübersehbares Loch in mein Oberteil geschnitten. Wie Ihr seht hatte ich noch nicht mal Lust die Fäden vom Kräuseln zu entfernen, was das Gesamtbild noch schlimmer macht.

IMG_3256

Zwar habe ich schon Ideen wie ich dieses kaschieren kann, damit das ganze Ding nicht für die Tonne ist, aber ich ärgere mich so sehr darüber, sodass ich noch keine Motivation hatte weiter zu machen.
Auf der Püppi sieht die Talliennaht sehr unschön aus und ich frage mich, ob dieser wabbelige Leinenstoff die richige Wahl war.

Der traurige Anblick des unfertigen Kleid ist aber auch nicht viel besser und so werde ich alles daran setzen, mich zeitnah mit der Vollendung des Kleides zu machen.

Es stehen ja noch weitere Projekte auf meinem Plan, mit denen ich bis jetzt noch nicht begonnen habe.

Viele der anderen Teilnehmerinnen waren sehr fleißig und die Werke könnt ihr HIER bestaunen.
Weiter geht es am 26.04.2015 mit der Abschlusspräsentation bei Luzie

Bis hier hin:
Inspirationssammlung bei Karin
Schnitt und Stoffvorstellung bei Luzie

12 Tops Challenge: März

Auf die (fast) letzte Minute möchte auch ich mein März-Top im Rahmen der 12 Top Challange  zeigen. Im Februar habe ich es ja leider nicht geschafft, aber im Laufe des Jahres habe ich trotzdem vor mindestens 12 Tops zu nähen

Fürs Foto muss heute die Püppi herhalten, da kein Fotoassistent in der Nähe ist und ich mir außerdem eine dicke Erkältung eingefangen habe, die mich nicht fotogener macht 🙂

Der Ausschnitt ist ganz schön offenherzig, aber vielleicht nähe ich ja im nächsten Monat einfach ein Tanktop das ich darunter tragen kann.

IMG_3251 IMG_3252

Alle anderen Teilnehmer zeigen Ihre Kreationen HIER
und außerdem ist ja auch noch Cradienstag!!

Schnittmuster: Onion 2022