#3 Film- und Serien-Sew-Along : Zwischenstand

IMG_3255 Nach einem sehr schmerzhaften, selbstverschuldeten Rückschlag wurde meine Euphorie etwas gebremst. Voller Freude und mit Vollgas habe ich beim Ansetzen des Rockteils eine Falte übersehen und in diese rein „geoverlocked“ und dabei ein unübersehbares Loch in mein Oberteil geschnitten. Wie Ihr seht hatte ich noch nicht mal Lust die Fäden vom Kräuseln zu entfernen, was das Gesamtbild noch schlimmer macht.

IMG_3256

Zwar habe ich schon Ideen wie ich dieses kaschieren kann, damit das ganze Ding nicht für die Tonne ist, aber ich ärgere mich so sehr darüber, sodass ich noch keine Motivation hatte weiter zu machen.
Auf der Püppi sieht die Talliennaht sehr unschön aus und ich frage mich, ob dieser wabbelige Leinenstoff die richige Wahl war.

Der traurige Anblick des unfertigen Kleid ist aber auch nicht viel besser und so werde ich alles daran setzen, mich zeitnah mit der Vollendung des Kleides zu machen.

Es stehen ja noch weitere Projekte auf meinem Plan, mit denen ich bis jetzt noch nicht begonnen habe.

Viele der anderen Teilnehmerinnen waren sehr fleißig und die Werke könnt ihr HIER bestaunen.
Weiter geht es am 26.04.2015 mit der Abschlusspräsentation bei Luzie

Bis hier hin:
Inspirationssammlung bei Karin
Schnitt und Stoffvorstellung bei Luzie

9 comments

  1. Mrs Go says:

    Oh-je, das ist ja schade mit dem Loch! Aber gut, wenn Du schon eine Idee zum Kaschieren hast. Damit die Rocknaht nicht labbert musste ich an meinem Kleid laut Nähanleitung eine Stütznaht nähen – ich nähe ja auch mit Leinen beim FUSSA. Ich finde, es hat ganz gut geholfen.
    Liebe Grüße, Mrs Go

  2. Luzie says:

    Boah, ist das ärgerlich! Das hätte mir auch passieren können; ich kann sowas gut.
    Auf Deine Kaschier-Idee bin ich mal gespannt. Aber manchmal entstehen durch Murks richtig gute Sachen, also nicht den Kopf hängen lassen.

    LG Luzie

    • Katharina says:

      Liebe Luzie,
      vielen Dank für die Aufmunterung! Ich hoffe auch, dass die KATHA-stophe sich noch abwenden lässt .

      Liebe Grüße,
      Katharina

  3. himbeerpudding says:

    Och nee, wie ärgerlich ist das denn?! Ich habe immer Angst beim Nahtzugabe-Zurückscheiden was zu erwischen…Kopf hoch und durch, das ist noch zu retten und vielleicht eine gute Grundlage für eine tolle Idee, die du sonst nie gehabt hättest!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    • Katharina says:

      Liebe Nadine,
      vielen Dank für deine aufmunternden Worte! Ich bin gespannt, ob meine Idee aufgeht oder ob noch etwas ganz anderes passiert.
      Liebe Grüße, Katharina

  4. Sandra says:

    Ach Katharina, das ist wirklich ärgerlich!
    Mir ist dieses Mißgeschick auch schon passiert….ich drück Dir die Daumen! Ich liebe solche Kleider…und im Sommer bist Du dankbar über das Leinen 🙂
    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar


*