Noch mehr „Kleinkram“

Nicht nur mir, sondern schon einigen Kunden ist aufgefallen, dass meine Schaufensterdeko in letzter Zeit recht Kinder- bzw Babylastig ist 🙂 In zwei Wochen ist Stichtag und so kurz vor Zwölf überkam es mich tatsächlich doch noch ein paar Babysachen zu nähen.

Unter anderem habe ich den einen oder anderen Strampelanzug nach dem Freebook Mikey genäht, das ich liebe! Er ist einfach und schnell zu nähen und sieht so zauberhaft aus!

Hier seht ihr zwei meiner neusten Werke, aus den frisch eingetroffenen Stoffen:
Mikey 2.0

Heute bin ich das erste mal beim Freutag dabei!!

Schnittmuster: Mikey 2.0 von Le-Kimi

Strampler Nr. 1

Schnittgut Burda 9636

P1010163 Ein weiteres Kleidungsstück für den (gar nicht mehr so) kleinen Krümel in meinem Bauch ist fertig geworden. Ein Strampelanzug nach dem Schnittmuster Burda 9639.
Die Füße habe ich weggelassen und duch Bündchen ersetzt, aber die Knopfleiste wollte ich gern testen. Auch die Einfassung durch Schrägband habe ich mir aus Faulheit gespart und stattdessen den oberen Teil des Anzuges gedoppelt, sodass ich diesen einfach verstürzen und knappkantig absteppen konnte.
Genau wie der Mops-Anzug, den ich letzte Woche gezeigt habe, scheint mir die Größe 56 reichlich groß auszufallen oder täuscht das nur?
Die Spannung steigt langsam und die Vorfreude, die genähten Stücke zu testen wächst genauso rasant wie mein kleiner Krümel.

Stoff: Birtch
Schnittmuster:  Burda 9636

Heute bin ich bei Handmade on Thuesday wieder beim Creadienstag dabei.

Kleiner Mops-Anzug fürs Baby

P1010157

Schon viel zu lange plane ich diesen wundervollen Mops-Stoff zu vernähen, hatte aber nicht die richtige Idee dafür. Heute hatte ich sie endlich!

Jetzt, 6 Wochen bevor mein kleiner Bauchzwerg auf die Welt kommen soll, habe ich mich ans Werk gemacht und das allererste Kleidungsstück für den kleinen Krümel genäht.

Ich habe mich für den Anzug „Tommy“ von Farbenmix in der Größe 50/56 entschieden und liebe ihn! Die Kaputze und die Kopfleiste habe ich gefüttert, der Rest ist nur einlagig. Scheinbar bin ich optimistisch und hoffe, dass wir in diesem Jahr doch noch sommerliche Temperaturen bekommen, die bis Ende August/ Anfang September anhalten.
Er wirkt riesig im Gegensatz zu den Kleidungsstücken, die ich bis jetzt in der Größe gekauft habe, aber vielleicht täuscht das. So schlecht ist das auch gar nicht, da der Anzug so vielleicht etwas länger passt. Ich freue mich schon sehr aufs Probetragen.

P1010158
Mops Frieda begutachtet die gedruckte Konkurrenz 😉

Heute bin ich beim Creadienstg dabei.

Stoff: Le Mops von Lillestoff
Schnittmuster: Tommy von Farbenmix

Test: Tasche aus Korkstoff

Tasche aus Korkstoff/Korkleder

Tasche aus Korkstoff/Korkleder

Tasche aus Korkstoff/Korkleder

Ich flippe aus…. endlich ist auch mein Favorit von meinen den bestellten Korkstoffen eingetroffen. Türkis mit Silber….

Sofort musste ich mich an die Arbeit machen und das Material testen. Ich bin sooo begeistert. Auch mehrere Lagen des Korkstoffes werden genäht wie Butter, es lässt sich toll schneiden und fühlt sich an wie weiches Leder. Und das Ergebnis? Ich bin sehr zufrieden!

Den Taschenschnitt habe ich selbst entworfen, als Futter habe ich schwarzen Baumwollstoff verwendet und für die Henkel 4 silberne Ösen eingeschlagen.

Wir brauchen Verstärkung

SG_Stellenausschreibung
Kreative/r Verkäufer/in in Teilzeit oder auf 450 €-Basis

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Sommer 2016 eine/n kreative/n und nähbegeisterte/n Verkäufer/in von Stoffen und Nähzubehör für unser Ladengeschäft in Schleswig.

Wenn Sie sich für das Thema Nähen genauso begeistern können wie wir und Lust haben, einen entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen weiteren Entwicklung unseres Geschäftes in Schleswig zu leisten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lichtbild unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins per Post oder E-Mail an

Schnittgut Schleswig
z.Hd. Katharina Mundt
Michaelisstaße 5
24837 Schleswig
info (at)schnittgut-schleswig.de

Neu_Brother
Wooohooo…

Ich bin immer noch ganz aufgeregt. Die ersten Modelle stehen hier im Geschäft und weitere sind sogar schon verkauft. Was für ein toller Start!

Solltet ihr euch für eine Nähmaschine der Firma Brother interessieren stehen wir gern mit Rat und Tat zur Seite. Selbstverständlich darf auch probegenäht werden und beim Kauf einer Näh- Stick- oder Overlockmaschine erfolgt auch eine persönliche Einweisung.

Rot ist die Liebe… und mein neuer Pullover

Nach sooo langer Zeit möchte ich euch endlich mal wieder etwas zeigen, das ich für mich genäht habe. Die Eine oder Andere kennt das gute Stück schon aus meinem Schaufenster, aber nun ist es endgültig in meinen Kleiderschrank umgezogen. So eine kräftige Farbe trage ich sonst eher selten und doch  Sie ist genau das Richtige für diese triste Jahreszeit.

Onion 2042

Schnittmuster ONION 2042

Nach langer Zeit bin ich auch mal wieder beim MeMadeMittwoch dabei!